Ichthyosaura alpestris

Alpenmolch, Bergmolch Steckbrief Trivialnamen: Alpenmolch, Bergmolch Synonyme: Triturus alpestris, Mesotriton alpestris Größe: Männchen bis 9 Zentimeter, Weibchen bis 12 Zentimeter Vorkommen: sucht im Frühjahr Teiche und Tümpel zur Paarung und zum Laichen auf. Verbringt den Rest des Jahres an Land. Verbreitung: Europa, heimische Art Schutzstatus: besonders geschützt Der Bergmolch im Garten Der Bergmolch ist eigentlich… Ichthyosaura alpestris weiterlesen