dünenschnecke (theba pisana)

obwohl die dünenschnecke (theba pisana) auch noch als mittelmeersandschnecke bekannt ist, beschränkt sich ihr verbreitungsgebiet nicht auf den mittelmeerraum. die hier gezeigten aufnahmen sind am omaha beach in der normandie entstanden. sie zählt zur familie der schnirkelschnecken (helicidae).

dünenschnecke

in der färbung ist die dünenschnecke variabel. ausgewachsene tiere können einen gehäusedurchmesser von über zwei zentimetern erreichen. sie besiedelt bevorzugt trockene regionen in küstennähe. oft kann man mehrere tiere nah beieinander auf pflanzen sitzend beobachten.

mittelmeersandschnecke

obwohl es sich bei theba pisana um einen zwitter handelt, kann sie sich nicht selbst befruchten (quelle).

theba pisana