hain-bänderschnecke (cepaea nemoralis)

die hain-bänderschnecke (cepaea nemoralis) wird auch noch als schwarzmündige bänderschnecke bezeichnet. diesen namen verdankt sie ihrer dunklen gehäusemündung, die bei vielen, allerdings nicht bei allen tieren vorhanden ist und durch die man sie von der garten-bänderschnecke unterscheiden kann.

hain-bänderschnecke

sie ist in der färbung ihres gehäuses sehr variabel. es kann einfarbig gelb und rot/rotbraun, sowie gebändert sein.

cepaea nemoralis

man findet die hain-bänderschnecke im wald, gebüsch aber auch in parks und gärten, wo diese aufnahmen entstanden sind. sie ernährt sich von absterbenden oder lebenden pflanzenteilen und aas.