märzenschnecke (zebrina detrita)

bei meiner gestrigen streiftour duch die wildkräuterbestände entlang des neckars, entdeckte ich die märzenschnecke (zebrina detrita), die dort derzeit, zumindest stellenweise, auf jeder zweiten pflanze sitzt. sie zählt zur familie der vielfraßschnecken (enidae) und ist auch noch als große bzw. weiße turmschnecke bekannt.

märzenschnecke
märzenschnecke auf spitzwegerichblüten

zu finden ist die märzenschnecke an sonnigen und trockenen standorten. das sie momentan so häufig auf pflanzen sitzend anzutreffen ist hat wohl den grund, dass es ihr auf dem boden zu warm ist (quelle).

zebrina detrita

ob der ameisen-sackkäfer versucht sie zu fressen oder zu begatten, weiß ich leider auch nicht.

ameisen-sackkäfer

1 Kommentar

  1. 26. Mai 2011

    […] dabei handelt es sich um märzenschnecken. […]