Muscheln

Muscheln im Aquarium oder Teich

Die Haltung von Süßwassermuscheln im Aquarium oder Teich ist schwierig, dort ist ihnen das Wasser meist zu sauber und sie verhungern nach ein paar Wochen oder Monaten.

Im Handel werden Teich- und Flußmuscheln gerne als „lebende Wasserfilter“ angeboten, dabei wird jedoch vergessen, dass sie das aus dem Wasser gefilterte Plankton als Kot wieder ausscheiden.

Überleben können sie nach meinen Beobachtungen nur in naturnahe gehaltenen Gewässern, die ihnen ausreichend Plankton zum Filtrieren sowie Bodengrund zum Eingraben bieten.

Schwarze Muscheln

Unbekannte Muscheln aus dem Rhein bei Mannheim.