Myriophyllum tuberculatum

Rotes Tausendblatt

Das Rote Tausendblatt (Myriophyllum tuberculatum) wird im Handel auch unter dem Namen M. mattogrossense angeboten, dabei handelt es sich aber um eine eigenständige Art mit grünen Blättern.

Da seine Triebe über einen Meter lang werden können, eignet es sich am besten zur Hintergrundbepflanzung von Becken ab 80 Liter.

Damit sich die Blätter schön rötlich färben, benötigt es viel Licht. Ideal ist ein Temperaturbereich zwischen 23 und 27 °C. Das Wasser sollte nicht zu hart sein.

Myriophyllum tuberculatum

Beheimatet ist Myriophyllum tuberculatum in Asien. Es kann auch emerse Blätter ausbilden und wächst an Land kriechend.

Rotes Tausendblatt

Verwandte Arten: