Pogostemon helferi

Kleiner Wasserstern

Der Kleine Wasserstern soll in Indien sowie Indo-China heimisch sein und zählt zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Aus den Blättern einiger Pogostemon-Arten wird übrigens das beliebte Patschuliöl gewonnen.

Pogostemon helferi wächst flächig und wird nur ungefähr 10 Zentimeter hoch. Er eignet sich für Nanobecken und macht sich gut als Vordergrundpflanze.

Pogostemon helferi

Pogostemon helferi (Kleiner Wasserstern)

Obwohl er auch mit wenig Licht und niedrigen Temperaturen zurechtkommt, entwickelt sich der Kleine Wasserstern am besten in einem gut beleuchteten Aquarium bei Werten zwischen 20 und 28 °C.

Man kann ihn aufbinden auf Wurzeln oder Steine. Schwimmend gedeiht er schlecht.

Verwandte Arten: