Wasserflöhe

Was sind Wasserflöhe?

Als Wasserflöhe werden mehrere, zum Teil nicht miteinander verwandte Arten bezeichnet. Es handelt sich dabei um kleine Krebse. Diesen Namen tragen sie, da sie sich zum Teil ruckartig bis flohähnlich hüpfend durch das Wasser bewegen. Mit den Flöhen (Siphonaptera) sind sie nicht verwandt, sie zählen zu den Krebstieren (Crustacea).

Japanische Wasserflöhe

Japanischer Wasserfloh (Moina macrocopa)

Moina macrocopa

Bei Moina macrocopa handelt es sich um eine im Süßwasser lebende Art. Er wird im Aquarienhandel als Japanischer Wasserfloh angeboten.